Schwebfliege gegen Kamera

 

Die Schwebfliegen gehören zu den Zweiflüglern und gehören,  wie schon ihr Name sagt, zu den Fliegen. Es gibt von ihnen etwa 6000 verschiedene Variationen. Das auffälligste Merkmal ist ihre Fähigkeit, mit hoher Konstanz, auch bei bewegter Luft, fliegend auf einer Stelle zu verharren. Technisch sind sie Hubschraubern oder Senkrecht-startern zu vergleichen. In ihrem Aussehen mit der gelb-schwarzen Streifung imitieren sie Wespen, obwohl sie selber harmlos sind.

Als Laie hat man Mühe, sie bei Vergrößerung  im Kamerabild zu halten.

http://youtu.be/TY-Dn0YCXCU

Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Jürgen Werth