Glas biegen

für Schülerversuch nach Pasteurs Experiment

Information für Lehrerinnen und Lehrer, die den Pasteurversuch von Schülerinnen und Schülern durchführen lassen möchten:

 

Ab Klasse 5 sollten Glasröhren von 6mm Außendurchmesser und Längen zwischen 20cm und 30 cm sowie entsprechende durchbohrte Gummistopfen und Erlmeyerkolben in der natutwissenschaftlichen Sammlung vorhanden sein. Das Glas verbiegen durch Erwärmen sollte unter Aufsicht auch von Schülern durchzuführen sein. Die  Versuchsbeschreibung ist unter >Leben-woher >Pasteurs Experiment< zu finden.

 

In Klasse 4 und ohne die oben angegebenen Geräte kann der Versuch auch mit einfachsten und preiswerten Materialien durchgeführt werden: s.u. >Videos>Pasteurversuch billig<!

 

Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Jürgen Werth